Gemüseraclette

Wow, das nenn ich lecker!
Wir inspirieren dich mit über 8.000 Rezepten.
Grillen, Feiern, To go, Brunch … Bei Weight Watchers findest du zu jedem Anlass dein Lieblingsrezept!
Gleich anmelden.
Gesamtzeit:
45min
Zubereitungsdauer:
20min
Garzeit:
25min
Portion(en):
4
Schwierigkeitsgrad:
Leicht

Schon bei dem Gedanken daran läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen? Na, dann schnell ausprobieren und überraschen lassen!

Zutaten
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 200 g Spinat
  • 2 Stange(n), groß Lauch/Porree
  • 1 Stück, rot Paprika
  • 100 g Champignons, frisch
  • 1 TL Rapsöl
  • 300 g Broccoli, (frisch oder TK)
  • 300 g Blumenkohl, (frisch oder TK)
  • 100 g Raclettekäse, 48 % Fett i. Tr.
  • 1 Prise(n) Pfeffer
Anleitung

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Eine Suppenkelle kochendes Wasser über den Spinat geben und abgießen. Lauch, Paprika und Champignons klein schneiden und in Öl ca. 5 Minuten anbraten.

Broccoli und Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 6 Minuten vorgaren. Kartoffeln pellen. Kartoffeln, Spinat, Lauch-Paprika-Pilz-Mix sowie Blumenkohl und Broccoli jeweils auf einem Teller anrichten. Raclettekäse fein reiben. Raclettepfannen nach Belieben füllen, salzen, pfeffern und mit Käse bestreuen. Unter dem heißen Grill des Raclettegeräts ca. 4–5 Minuten überbacken.