Foto Geflügelchili mit Tortillachips von WW

Geflügelchili mit Tortillachips

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Paprika

1 Stück, rot

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

2 TL, -samen

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Oregano

2 TL, getrocknet

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

500 g

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Wasser

200 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

100 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 TL

Tortillachips/Nachos

100 g

Anleitung

  1. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch hacken. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelstreifen darin ca. 10 Minuten braten. Knoblauch, Kreuzkümmel, Chiliflocken und Oregano ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitbraten.
  2. Paprikastreifen und Hackfleisch zugeben und weitere ca. 5 Minuten braten. Kidneybohnen abspülen, abtropfen lassen und mit Tomaten untermischen. Wasser angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf niedriger Stufe 15–20 Minuten köcheln lassen.
  3. Avocadofruchtfleisch in Spalten schneiden. Geflügelchili mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Avocadospalten, saurer Sahne und Tortillachips servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten