Foto Frühlingsrollen mit Garnelen von WW

Frühlingsrollen mit Garnelen

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Paprika

½ Stück, rot

Mungobohnensprossen

75 g

Shiitake-Pilze

80 g, (4 Stück)

Garnelen, ohne Schale

150 g

Koriander

½ Bund

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

3 TL

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL, abgerieben

Filo-/Yufkateig

4 Blatt/Blätter, (Frischprodukt, à 25 g)

Asia-Chilisauce, süß

2 EL

Sojasauce

2 EL

Anleitung

  1. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Pilze trocken abreiben und hacken. Garnelen abspülen, trocken tupfen und hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und mit Knoblauch hacken.
  2. 1 TL Öl in einem Wok auf hoher Stufe erhitzen. Paprikawürfel, Mungobohnensprossen, Pilze, Garnelen, Koriander, Knoblauch und Zitronenschale 3–5 Minuten darin anbraten und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Filoteigblätter vierteln, sodass 16 Stücke entstehen. Jeweils 2 Teigstücke übereinander legen und mittig mit Garnelen-Gemüse-Mischung belegen, dabei jeweils einen ca. 1 cm breiten Rand rundherum frei lassen.
  4. Ränder mit restlichem Öl einpinseln, einschlagen, Frühlingsrollen aufrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Frühlingsrollen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und mit Chili- und Sojasauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten