Frühlingspfanne

9
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
So holen Sie sich den Frühling in die Küche.

Zutaten

Spinat

400 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

400 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten, frisch

200 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1 TL Instantpulver)

Thymian

1 TL, gehackt

Basilikum

1 EL, gehackt

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Pinienkerne

1 EL

Anleitung

  1. Spinat waschen, trocken schleudern und grob hacken. Zwiebel und Kartoffeln schälen und würfeln. Knoblauch pressen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin ca. 1 Minuten anbraten. Kartoffelwürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten.
  2. Brühe angießen, Spinat und Kräuter zugeben und ca. 10 Minuten köcheln. Tomatenspalten zufügen und ca. 1 weitere Minute köcheln. Mit Schmand verfeinern, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit Pinienkernen bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten