Foto Frankfurter Minikranz von WW

Frankfurter Minikranz

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wir haben die Frankfurter Kuchenspezialität verschlankt.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

60 g

Zucker

50 g

Hühnerei/er

1 Stück

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

450 ml

Zitronenschale, unbehandelt

½ TL

Weizenmehl

200 g

Backpulver

1 TL

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

120 g, Kirsche

Puddingpulver, Vanille

1 Packung(en), unzubereitet

Zucker

1 TL

Halbfettbutter

110 g

Haselnusskrokant

40 g

Anleitung

  1. Für den Teig Margarine mit Zucker schaumig schlagen und Ei unterrühren. 100 ml Milch und Zitronenschale dazugeben, Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.
  2. Eine Mini-Gugelhupfform (Ø 16 cm, Inhalt ca. 900 ml) mit Öl einfetten und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen und abkühlen lassen.
  3. Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden, unteren Teigboden mit 100 g Marmelade bestreichen und mit zweitem Boden abdecken.
  4. Für die Füllung Puddingpulver mit etwas Milch verrühren und mit restlicher Milch aufkochen. Mit Zucker abschmecken und ca. 1 Stunde abkühlen lassen.
  5. Butter schaumig schlagen, nach und nach den Vanillepudding unterrühren. 2–3 EL Buttercreme auf dem Kuchen verteilen, Teigdeckel aufsetzen und mit restlicher Creme einstreichen. Mit Krokant bestreuen, mit restlicher Marmelade in Klecksen garnieren und ca. 3 Stunden kalt stellen.

Jetzt mit meinWW™ starten