Foto Fischfrikadellen mit Kräuterdip von WW

Fischfrikadellen mit Kräuterdip

4
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Kabeljau/Dorsch, roh

600 g

Paprikapulver

½ TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

3 EL

Magerquark

1 EL

Zitronensaft

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Schnittlauch

½ Bund

Petersilie

½ Bund

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Kohlrabi

1 Knolle(n), mittel

Sellerie, Staudensellerie/Bleichsellerie

1 Stange(n)

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Anleitung

  1. Frühlingszwiebel fein hacken. Fisch in Stücke schneiden, mit Paprikapulver würzen und pürieren. Fischpüree mit Ei, Frühlingszwiebeln, Paniermehl, Quark und Zitronensaft gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Aus der Masse 16 kleine Bällchen formen und flach drücken. Öl in einer antihaftbeschichteten Bratpfanne erhitzen und Fischfrikadellen 6-8 Minuten darin braten.
  3. Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Mit Joghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Karotten, Kohlrabi, Sellerie und Gurke stifteln. Fischfrikadellen mit Gemüsestiften und Kräuterdip servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten