Foto Dönertaschen von WW

Dönertaschen

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Selbstgemachtes Fast-Food ist nicht nur lecker, es macht auch der ganzen Familie Spaß seine Dönertasche nach eigenem Geschmack zu füllen und die Soßen abzuschmecken.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

240 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

300 g

Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Petersilie

2 TL, gehackt, (frisch oder TK)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Romanasalat/Römersalat

2 Stück, Herzen

Salatgurke/n

½ Stück

Tomaten, frisch

2 Stück

Pita

4 Stück, (à 60 g)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten, salzen, pfeffern.
  2. Knoblauch pressen, mit Joghurt, Essig und Petersilie verrühren. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Romanasalatherzen waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Gurke schälen, Tomaten waschen und vom Stielansatz befreien; beides würfeln. Gemüse mit Hähnchenstreifen mischen.
  3. Pitataschen mit etwas Joghurtcreme ausstreichen und Füllung hineingeben. Restliche Füllung mit restlicher Joghurtcreme zu den Dönertaschen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten