Crêpes mit Schinken, Käse und Spinat

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Holen Sie sich den Geschmack Frankreichs auf den Teller – mit unseren herzhaften Crêpes. Einfach delikat!

Zutaten

Weizenmehl

75 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Hühnerei/er

2 Stück

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

250 ml

Wasser

150 ml, kalt

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Schinken, gekocht (ohne Fettrand)

8 Scheibe(n)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

120 g

Spinat

100 g, frisch, (bevorzugt: Babyspinat)

Anleitung

  1. Mehl und Salz in eine Rührschüssel sieben und ein Loch in die Mitte formen. Eier mit Milch und Wasser gut verquirlen. Eier-Milch-Wasser-Mix in das kleine Mehlloch gießen. Das Ganze zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  2. Eine Pfanne mit etwas Öl einpinseln und auf mäßiger Stufe erwärmen. Eine kleine Kelle Teig in die Pfanne geben, durch Schwenken verteilen, so dass die Oberfläche dünn bedeckt ist. Ca. 1 Minute goldbraun braten. Sobald die Oberfläche trocken ist und sich die Ränder von der Pfanne lösen, kann der Crêpe gewendet werden. Von der anderen Seite ebenfalls ca. 1 Minute goldbraun braten. Das Ganze wiederholen, bis insgesamt 8 Crêpes gebacken sind. Zum Warmhalten die Crêpes bei 80° C im Ofen aufbewahren oder auf einer Servierplatte abwechselnd mit Pergamentpapier gestapelt und mit Alufolie abgedeckt werden.
  3. Jeden Crêpe mit einer Scheibe Schinken und Käse belegen. Der Käse sollte etwas schmelzen. Dann mit dem restlichen Spinat füllen, nach Geschmack salzen und pfeffern und die Ecken zu einem kleinen Quadrat zusammenklappen.

Jetzt mit meinWW™ starten