Foto Chinesische Nudelpfanne von WW

Chinesische Nudelpfanne

9
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Gewürze Chinas bringen Abwechslung in die Pfanne – dank Tofu ist das Rezept auch für Veganer geeignet!

Zutaten

trockene Nudeln

50 g, Mie-Nudeln

Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Paprika

1 Stück

Tofu/Sojakäse

100 g

Cocktailtomaten

6 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Sojasauce

2 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 TL

Chinagewürz

½ TL

Koriander

¼ Bund, frisch

Anleitung

  1. Mie-Nudeln nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe garen. Zwiebel und Lauch in Ringe schneiden. Paprika und Tofu würfeln. Cocktailtomaten halbieren.
  2. Öl erhitzen, Tofu und Sojasauce dazugeben und kurz andünsten. Gemüse dazugeben und 5 Minuten dünsten. Nudeln dazugeben. Nudelpfanne mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Chinagewürz und Sojasauce abschmecken. Mit Koriander bestreuen.

Jetzt mit meinWW™ starten