Bologneseschnitzel

9
8
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Hit für alle Feste auf denen Kinder anwesend sind.

Zutaten

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

240 g, (2 Stück)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

WW (Weight Watchers) Sauce Bolognese, ohne Fleisch

1 Packung(en)

Tomaten, passiert

200 g

Knollensellerie

200 g

Karotten/Möhren

300 g

Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

3 EL

Vollkornnudeln, trocken

100 g

Basilikum

1 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen, kräftig salzen, pfeffern und in eine Auflaufform (ca. 27 cm x 17 cm) legen. Sauce Bolognese statt mit Wasser mit passierten Tomaten anrühren. Sellerie und Karotten schälen und sehr fein würfeln.
  2. Gemüsewürfel in Brühe ca. 10 Minuten vorgaren. Nach ca. 5 Minuten angerührte Sauce Bolognese zugeben. Sauce über die Schnitzel geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten garen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen, mit Basilikum vermischen und mit Bologneseschnitzeln servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten