Foto Blätterteigschnecken mit Makrele von WW

Blätterteigschnecken mit Makrele

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Olivenöl

1 TL

Tomaten, passiert

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Oregano

1 TL, gehackt

Makrele, geräuchert

200 g

Blätterteig, fettreduziert (Kühltheke)

1 Packung(en), (Frischprodukt, 275 g)

Mozzarella, gerieben, 45 % Fett i. Tr.

50 g

Anleitung

  1. Aubergine waschen, Zwiebel schälen und beides fein würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Auberginen- mit Zwiebelwürfeln darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Tomaten ablöschen, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker und Oregano verfeinern. Sauce ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Makrele hacken. Blätterteig entrollen, mit Tomatensauce bestreichen und mit Makrele belegen. Blätterteig von der langen Seite her einrollen, in 12 Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Blätterteigschnecken mit Mozzarella bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten