Seelachsfilet mit Reis und Pflaumenchutney

14
9
9
SmartPoints Wert pro Portion

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

30 g

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

1 Filet(s), (à 125 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pflaumen, frisch

200 g

Ingwer

1 Stückchen

Zwiebel/n

1 Stück

Zucker

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Essig

2 EL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Himbeeren

100 g, püriert (TK)

Honig

1 TL

Notizen

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.Seelachsfilet salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und Pflanzenöl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Für das Pflaumenchutney Pflaumen, ingwer und Zwiebel fein würfeln und in Pflazenöl dünsten.Zucker dazugeben und unter Rühren auflösen lassen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen, Essig zugießen und ca. 30 - 45 Minuten einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.Fisch mit Reis und Chutney servieren.Als Dessert Magermilchjoghurt mit pürierten Himbeeren und Honig.

Jetzt mit meinWW™ starten