Pfannkuchen mit Pfifferlingen und Joghurt

18
15
15
SmartPoints Wert pro Portion

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

125 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Zwiebel/n

1 Stück

Pfifferlinge

200 g, , ersatzweise Champignons

Basilikum

5 Prise(n)

Petersilie

1 EL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Thymian

1 Prise(n)

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

1 EL

Äpfel

1 Stück

Joghurt, Fruchtjoghurt, 0,1 % Fett, mit Zucker

1 Becher

Notizen

Mehl, Ei, Milch, etwas Salz und Pfeffer verrühren und den Teig kurz quellen lassen. Pfannkuchen in 1 TL Öl braten. Gehackte Zwiebel und Pfifferlinge in 1 TL Öl andünsten, salzen und pfeffern. Gehackten Basilikum und Petersilie hinzufügen und mit Muskat und Thymian abschmecken. Mit Saurer Sahne verrühren. Auf dem Pfannkuchen verteilen. Zum Nachtisch einen Apfel und den Joghurt.