Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

  1. Veranstalter und Aktionszeitraum
    Das Gewinnspiel wird veranstaltet von der Weight Watchers (Deutschland) GmbH, Derendorfer Allee 33, 40476 Düsseldorf (nachfolgend „Weight Watchers“).
    Das Gewinnspiel beginnt am 8. Juli 2018, 00.00 Uhr und endet am 1. September 2018, 23:59 Uhr (nachfolgend „Aktionszeitraum“). Danach werden der oder die Gewinner/in per Verlosung ermittelt.
     
  2. Allgemeines
    Durch die Teilnahme an dem Wettbewerb akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen und erkennt sie als bindend an.
    Weight Watchers behält sich vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, auszuschließen. Außerdem behält sich Weight Watchers Ansprüche auf Schadensersatz gegenüber jeder Person vor, die versucht, eine der für den Wettbewerb verwendeten Websites oder Anwendungen zu beschädigen, zu manipulieren oder zu zerstören oder den Wettbewerb zu stören, und wird diesen, soweit dies gesetzlich zulässig ist, mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln versuchen durchzusetzen.
    Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind über marktforschung@weight-watchers.de direkt an Weight Watchers zu richten.
     
  3. Gewinn und Teilnahme

    3.1 Ablauf des Gewinnspiels
    Die Teilnahme am Gewinnspiel ist möglich über den Besuch eines einbezogenen Treffens. Die Teilnehmer müssen Ihren Namen und Ihre Adresse beim jeweiligen Coach der einbezogenen Treffen auf einem Zettel hinterlassen, wenn sie sich am Gewinnspiel beteiligen möchten. Das Mehrfach-Ausfüllen des Adress-Zettels ist nicht zulässig.

    3.2 Verlost wird ein  iPad Pro 9,7’’

    Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern im Aktionszeitraum ermittelt, die ein Treffen besucht und Ihre persönlichen Daten hinterlassen haben.

    Alle Beiträge dürfen keine rechtswidrigen Inhalte wie Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

    Die Ermittlung des Gewinners erfolgt nach Beendigung des Aktionszeitraumes, spätestens aber bis zu 14 Tage nach dem Aktionsende.

    Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt.

    Wenn der Gewinner nicht kontaktiert werden kann oder wenn ein Preis nicht innerhalb von 20 Tagen nach der Benachrichtigung darüber beansprucht wird, behält sich Weight Watchers das Recht vor, diese Vergabe des Preises an den Gewinner oder Teilnehmer zurückzuziehen und den Preis an den nächsten Gewinner zu verlosen.

    Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht möglich.

    Sämtliche Folgekosten/Betriebskosten des Gewinns, wie z.B. Vertragsgebühren, Internetzugang usw. zahlt nach der Übergabe des iPad der Gewinner/Eigentümer.

    Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Weight Watchers und mit Weight Watchers verbundenen Unternehmen und deren Angehörige, sowie Mitarbeiter von Unternehmen und Agenturen, die an der Planung, Organisation und Abwicklung des Gewinnspiels beteiligt sind oder waren. Eine Teilnahme in fremdem Namen ist nicht zulässig.
     

  4. Datenschutz
    Weight Watchers nutzt die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen personenbezogenen Daten der Teilnehmer, soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.

    Alle Informationen, die Weight Watchers von den Teilnehmern im Zusammenhang mit dem Wettbewerb zur Verfügung gestellt werden, unterliegen der Datenschutzrichtlinie von Weight Watchers, die auf www.weightwatchers.com/de/ veröffentlicht ist.

    Die Teilnahme am Wettbewerb hat die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Folge. Zu den personenbezogenen Daten gehören insbesondere Vorname, Nachname und Adresse des Teilnehmers.
     

  5. Haftungsbeschränkung
    Weight Watchers haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

    Für leichte Fahrlässigkeit haftet Weight Watchers nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht („Kardinalpflicht“). Eine Kardinalpflicht im Sinne dieser Ziffer ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner deswegen regelmäßig verlassen darf.

    Weight Watchers haftet im Fall von Ziffer 0 (i) nicht für mangelnden wirtschaftlichen Erfolg, entgangenen Gewinn und mittelbare Schäden und (ii) beschränkt auf den typischen, vorhersehbaren Schaden.

    Die Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Weight Watchers.

    Eine etwaige Haftung von Weight Watchers für gegebene Garantien und für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.
     

  6. Abbruch des Gewinnspiels, Ausschluss von Teilnehmern
    Weight Watchers behält sich vor, das Gewinnspiel abzubrechen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen Gründen nicht möglich ist, ohne dass hieraus Ansprüche des Teilnehmers gegenüber Weight Watchers entstehen.

    Weight Watchers behält sich zudem vor, einzelne Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, soweit diese gegen diese
    Teilnahmebedingungen verstoßen oder den Verlauf des Gewinnspiels in unzulässiger Weise beeinflussen.
     

  7. Sonstiges
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

    Weight Watchers behält sich vor, im Falle einer Naturkatastrophe, eines Krieges, ziviler oder militärischer Auseinandersetzungen, höherer Gewalt oder eines tatsächlichen oder erwarteten Verstoßes gegen geltende Gesetze oder Vorschriften oder eines anderen Ereignisses, das außerhalb der Kontrolle von Weight Watchers liegt, ohne vorherige Ankündigung den Wettbewerb abzusagen oder zu ändern oder diese Teilnahmebedingungen außer Kraft zu setzen oder zu ändern. Alle Änderungen am Wettbewerb werden den Teilnehmern so schnell wie möglich mitgeteilt.