Bratapfel mit Trockenfrüchten

SmartPoints Wert : 9

Zubereitungszeit : 30 min

Garzeit : 30 min

Portionen: 4

 

 

 

 


 
ZUTATEN

6 Stück Datteln, getrocknet, (entsteint)   
75 g Feigen, getrocknet   
100 ml Orangensaft   
3 Tropfen Bittermandelaroma/-öl   
1 EL (gehackt) Mandeln   
1 Prise(n) Zimt   
4 Stück (mittelgroß) Äpfel   
2 TL Zitronensaft   
1 Stück Vanilleschote   
500 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
1 Stück Hühnerei, Eigelb   
2 TL Speisestärke   
1 Spritzer Süßstoff, flüssig


ZUBEREITUNG

Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Datteln und Feigen grob hacken. 50 ml Orangensaft mit Bittermandelaroma mischen und über die Trockenfrüchte gießen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen, anschließend mit dem Pürierstab pürieren. Gehackte Mandeln zugeben und mit Zimtpulver würzen.

Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Ausstecher herauslösen. Mit Zitronensaft beträufeln. Äpfel mit der Fruchtmasse füllen, restliche Füllung auf den Äpfeln als Haube verteilen.

Äpfel in eine ofenfeste Form setzen. Restlichen Orangensaft darübergießen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

Für die Sauce Vanilleschote längs einritzen und Mark herausschaben. 2–3 EL Milch, Eigelb und Stärke verquirlen. Restliche Milch, Vanilleschote und -mark aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. Sauce mit einigen Tropfen flüssigem Süßstoff abschmecken. Bratapfel nach Belieben heiß oder kalt mit der Vanillesauce servieren.