Zucchini-Nudel-Salat

SmartPoints: 9

 

 

Zucchini-Nudel-Salat

SmartPoints: 9
Portionen: 4


Zutaten
3   Stück Zucchini
1   Zehe(n) Knoblauch
125   ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)
2   EL Balsamicoessig, hell
2   TL Olivenöl
1   TL Oregano, getrocknet
1   Prise(n) Jodsalz
1   Prise(n) Pfeffer
1   EL Zitronensaft
150   g Schweineschnitzel, roh
300   g trockene Nudeln
1   Bund Basilikum

 


Zubereitung
1. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch pressen, mit Brühe, Essig, 1 Teelöffel Öl und Oregano verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade mit Zucchinischeiben mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Backofen auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen.

2. Zucchinischeiben etwas abtropfen lassen, dabei die Marinade auffangen und Zucchini auf einem Backblech verteilen. Im Backofen auf oberster Schiene ca. 12–15 Minuten grillen und leicht abkühlen lassen. Für das Dressing Bratensatz auffangen, mit restlicher Marinade mischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Schnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzelstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, kalt abspülen, mit Schnitzelstreifen, Zucchini, Dressing und Basilikum mischen und servieren.