Erfahrungen

Zeit zu zweit

Katharina, 25 Jahre, -15 kg*

*Mit Weight Watchers kannst du bis zu 1 kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.

"Mein Freund hat mich einfach super unterstützt!"

Katharina aus Bad Honnef hat in fünf Monaten 15 Kilo abgenommen. Die 25-jährige Kauffrau für Versicherungen und Finanzen hat unseren Erfolgsgeschichten-Steckbrief beantwortet. Und: Wer erkennt sich darin wieder?

 

Weight Watchers kannte/kenne ich ... von meiner Mama. Ich fand das schon immer gut und wollte es machen. Aber mir war klar, dass ich meinen Freund zur Unterstützung brauchte. Christoph hatte auch ein paar Kilo zu viel und ist mit mir ins Treffen gegangen.

Das findet man immer in meinem Kühlschrank: Joghurt und Obst, das esse ich meistens mittags.

Mein Jeden-Tag-Frühstück: Morgens nehme ich mir ein richtig voluminöses Brot mit auf die Arbeit, natürlich Vollkornbrot, belegt mit einer Scheibe Käse und viiieeel Salat, Gurke und Tomate.

Mein absolutes Lieblingsgericht: Im Moment ein Süßkartoffelsalat mit Rucola und Balsamico. Aber das wechselt, ich bin da viel mutiger geworden!

Meine Lieblings-Routine: Mir Zeit fürs Essen zu nehmen. Mein Freund und ich essen abends immer am Tisch und quatschen dabei. Aber auch wenn ich allein bin, setze ich mich nicht vor den Fernseher und esse nebenbei, sondern setze mich an den Tisch.

Meine Trink-Routine sieht so aus: Auf der Arbeit stelle ich mir eine Flasche Wasser auf den Schreibtisch und erst wenn die leer ist, dann erlaube ich mir auch etwas mit Geschmack, z. B. eine Light-Cola.

Meine größte Herausforderung: Cocktails.

Mein größter Erfolg: Kleidung kaufen ist jetzt ganz einfach. Früher hat gerade mal eine Hose gepasst beim Shoppen, jetzt passen doch einige ... Endlich macht es mir Spaß zu shoppen. Ich bin viel selbstbewusster geworden.

Mein größter Aha-Effekt: Das bewusste Essen hat mir und meinem Freund dabei geholfen, unseren kompletten Alltag besser zu strukturieren. Wir planen eine Woche im Voraus, was wir wann essen – und dazu müssen wir ja nun auch unsere beruflichen und privaten Termine miteinander abstimmen. Das klappt wirklich gut!

Worauf ich mich jetzt am meisten freue: Auf unseren Bulgarien-Urlaub. Da wird einem sogar Obst bis zur Strandliege gebracht, das ist super. Außerdem gibt es Aqua-Gymnastik – da werde ich auf alle Fälle mitmachen.

Katharina vorher und nachher
Kathi & Christoph vorher und nachher

Was Kathi jetzt gut tut – die 3 besten Tipps

  • Ich gehe jetzt regelmäßig ins Fitnessstudio. Früher war ich da nur Beitragszahlerin, jetzt mache ich richtig was.

  • Ich arbeite im vierten Stock und nehme jetzt immer die Treppe.

  • Ich nutze jede Gelegenheit, um mich während der Arbeit zu bewegen. Unser Drucker steht auf dem Flur und wenn ich etwas ausgedruckt habe, warte ich nicht, bis der Kollege es mitbringt, sondern gehe sofort selbst.

Katharinas Weight Watchers Treffen

Katharina hat im Treffen von Coach Nadja Daniel in Königswinter abgenommen.

Katharina wurde fotografiert und gestylt von:
Fotograf: Tania Walck
Styling: Kirsten Benoufa
Visagist: Anett Starke