Was sind FitPoints®?

Erfahre, was es Neues gibt und wie du künftig das meiste aus jeder Aktivität machst!

Körperliche Aktivität ist seit Langem eine feste Säule im WW Programm. Und jetzt starten wir unsere bisher intelligenteste Version der FitPoints! Was SmartPoints für Lebensmittel sind, das sind künftig die FitPoints für Aktivitäten!

 

Individueller

FitPoints berücksichtigt deine Größe, dein Gewicht, Alter und Geschlecht sowie die Aktivitäten und ihre Dauer und berechnet daraus deinen individuellen FitPoints-Wert für alle Aktivitäten, die du verfolgst.

 

Genauer

Genau wie nicht alle Kalorien gleich sind, gibt es auch Unterschiede bei deinen Aktivitäten: So sind 100 Kalorien, die beim Gehen verbrannt werden, nicht dasselbe wie 100 Kalorien, die beim Gewichtheben oder Laufen verbrannt werden. Das neue System spiegelt diese Realität wider und motiviert dich, Trainings mit hoher Intensität und Krafttraining in deine regelmäßige Bewegung aufzunehmen.

 

Effizienter

Was ist der häufigste Grund, den WW Teilnehmer dafür angeben, dass sie sich nicht regelmäßig körperlich bewegen? Fehlende Zeit! FitPoints hilft dir, das meiste aus der Zeit zu machen, die dir tatsächlich zur Verfügung steht.

Sammle künftig mehr FitPoints in weniger Zeit! Weil du für Krafttraining und Aktivitäten mit hoher Intensität zusätzliche FitPoints erhältst, kannst du mit solchen Aktivitäten deine FitPoints-Ziele schneller erreichen.

 

Mit unserem neuen Algorithmus* sammelst du durch Krafttraining und Aktivitäten mit hoher Intensität mehr FitPoints™.

  • Gehen 30 Minuten = 2 FitPoints
  • Zirkeltraining 30 Minuten = 5 FitPoints
  • Laufen 30 Minuten = 9 FitPoints
  •  

*Basis: Beispielteilnehmerin, 92 kg, 1,65 m, 55 Jahre. Die Zahl der gesammelten FitPoints fällt je nach Teilnehmer unterschiedlich aus.

 

Kann ich mein FitPoints® Ziel ändern, wenn ich möchte?

 

Ja! Du kannst dein Ziel ändern, indem du in der WW App oder unter ww.com in die Aktivitätseinstellungen gehst.

iOS:

Klicke auf dein Profil (Symbol in der oberen rechten Ecke)
Klicke auf Einstellungen (Symbol wie ein Getriebe in der oberen rechten Ecke)
Klicke auf Aktivität Einstellungen > Aktuelles Ziel
Passe dein Ziel nach oben oder unten an

 

Android:

Klicke auf dein Profil (Symbol in der unteren rechten Ecke)
Klicke auf Einstellungen
Klicke auf Aktivität Einstellungen
Du siehst nun dein aktuelles Ziel. Klicke darauf, um es nach oben oder nach unten zu verändern.

 

Kann ich meinen Fitnesstracker nach wie vor synchronisieren?

 

Selbstverständlich! Die Anleitung findest du gleich hier.

Du hast Fragen? Wende dich jederzeit an einen Wellness Coach, entweder über die WW App oder unter ww.com. Oder lies dir unsere häufig gestellten Fragen durch: Tippe dazu einfach „FitPoints“ in das Suchfenster ein.