Verena D., -24 kg

Verena, 28 Jahre, -24 kg*

 

*Mit WW kannst du bis zu 1 kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.

 

„Mit WW ist jeder Tag der schönste im Leben …“

 

Nach dem Heiratsantrag ihres Freundes meldete sich Verena bei WW Digital an. Immer wieder stellte sich die 28-jährige Lehrerin vor, wie sie in einem Brautmodengeschäft die schönsten Kleider anprobieren würde ... Hier findet ihr Verenas Geschichte zwischen Tüll und (Freuden-)Tränen!

 

Die Suche nach meinem Brautkleid gehört zu den schönsten Erlebnissen in meinem Leben. Bei der Anprobe war ich sehr nervös, ob mir eines der Musterkleider im Geschäft überhaupt passen würde. Doch gleich das erste ging zu. Danach habe ich noch neun weitere Kleider anprobiert, obwohl ich schon beim zweiten wusste: Das ist es! Aber ich wollte dieses Gefühl, alles tragen zu können, auskosten. Jetzt kann ich die kirchliche Hochzeit kaum noch abwarten.

Dabei habe ich nie einer Zahl auf der Waage entgegenfiebert. Mir ging es immer darum, mich wohlzufühlen. Ich muss mir beim Blick in den Spiegel einfach gefallen – so einfach ist das. Mein Tipp an alle Bräute lautet deshalb: Setzt euch keine unrealistischen Ziele und setzt euch nicht unter Druck! Ein leckeres Essen nach einem WW Rezept feiere ich ebenso wie eine Abnahme. Gerade das Kochen erinnert mich immer wieder daran, wie gut es mir tut, mich ausgewogen zu ernähren.

Auf den Körper hören

 

Die WW App ist für mich das hilfreichste Tool überhaupt. Sie unterstützt mich dabei, meine Ernährung Schritt für Schritt umzustellen. Es ist ganz einfach: Wenn ich etwas gegessen oder getrunken habe, trage ich die Punkte in die App ein. Toll, dass es dafür sogar WellnessWins™ gibt: Die Prämien sind ein Anreiz für mich, alles aufzuschreiben. Die verbrauchten Punkte werden übrigens automatisch vom Tagesbudget abgezogen.

Das Tracken von allem, was ich esse und trinke, hilft mir, meinen Tag zu strukturieren und zu planen. Es gibt Tage, an denen ich abends nur noch wenig Punkte übrig habe. Dann greife ich zu ZeroPoint™ Lebensmitteln. Gleichzeitig höre ich beim Essen auf meinen Körper.

Früher war es mir egal, wenn ich von großen Portionen oder fettreichen Lebensmitteln müde wurde oder sogar Bauchschmerzen bekam. Jetzt esse ich das, was meinem Körper guttut. Natürlich gibt es abends auch mal eine Currywurst mit Pommes frites. Aber zum Frühstück esse ich dann wieder einen Joghurt mit Früchten. Insgesamt fühle ich mich so wacher und fitter. meinWW® hilft mir nun dabei, mein Gewicht zu halten. 

 

Crosstrainer statt Couch

 

Schon nach kurzer Zeit mit WW hatte ich auch mehr Lust, Sport zu machen. Abends tausche ich die Couch oft gegen den Crosstrainer. Dabei schaue ich meine Lieblingsserien im Fernsehen. Zusätzlich mache ich kleine Fitnessübungen: mal ein Hanteltraining für die Arme, mal Yoga für den ganzen Körper. Sehr wichtig ist mir auch die tägliche Bewegung: Wenn ich mit dem Bus fahre, steige ich immer eine Haltestelle vor dem Ziel aus und gehe den Rest des Wegs zu Fuß.

Auch im Urlaub bin ich viel aktiver: In den letzten Ferien in Südtirol habe ich während einer einzigen Wanderung 30.000 Schritte zurückgelegt und 2.000 Höhenmeter bewältigt. Auf diese Leistung bin ich richtig stolz. Früher hätte ich mich sehr zusammenreißen müssen, um das zu schaffen. Jetzt hat es einfach nur Spaß gemacht. 


 

Verena hat mit dem Vorgängerprogramm abgenommen und hält ihr Gewicht mit meinWW®.