Wenn du Mama geworden bist und stillst

Baue gesunde Gewohnheiten für dich selbst auf … und für die nächste Generation.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast ein Baby bekommen und dein Arzt hat dir erlaubt, an WW teilzunehmen. Wir freuen uns sehr, dich neu oder wieder in der WW Familie willkommen zu heißen.

In deinen Einstellungen gibst du an, ob du ausschließlich oder teilweise stillst. Dein SmartPoints Budget wird dann so angepasst, dass die Nährstoffe, die du zusätzlich benötigst, jeweils in die Berechnung mit einbezogen werden.

Je nachdem, ob du ganz oder teilweise stillst, passt du deine täglichen SmartPoints folgendermaßen an deinen Plan an:

  Ausschließliches Stillen Teilweises Stillen

Grün

+16 

(mit mindestens 52 täglichen SmartPoints)

 

+ 6
Blau

+12

mit mindestens 41 täglichen SmartPoints

 

+ 5
Lila  

+ 9 

mit mindestens 29 täglichen SmartPoints

+ 3

 

Die Anzahl der wöchentlichen SmartPoints bleibt dieselbe wie im Standardprogramm.

Sonderfälle:

Wenn du Zwillinge hast, verdopple die Anzahl der zusätzlichen SmartPoints.

Wenn du Drillinge hast, verdreifache die Anzahl der zusätzlichen SmartPoints.

 

Um sicherzustellen, dass du gesund bleibst und die Milchbildung nicht ins Stocken gerät, solltest du Folgendes beachten:

  • Achte auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung im Rahmen deines SmartPoints Budgets.

  • Wende dich jederzeit an einen Coach, wenn du Fragen hast.

  • Trinke keinen Alkohol und vermeide Koffein, denn beides geht in die Muttermilch über.

  • Iss mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag, damit du genügend Vitamine und Mineralien zu dir nimmst.

  • Bitte deinen Arzt, dich auf deinem Weg zu begleiten. Konsultiere deinen Arzt auch, wenn du …

    • allergisch gegen Milch oder laktoseintolerant bist.

    • Mutter von Mehrlingen bist.

    • dir Sorgen machst, dass weniger Milch gebildet werden könnte.

    • dich fragst, ob du irgendwelche Nahrungsmittel vermeiden oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen solltest.

       

Bitte beachte, dass die hier aufgeführten Informationen allgemeiner Natur sind. Es ist außerordentlich wichtig, dass du die individuellen Ratschläge deines Arztes oder eines anderen Gesundheitsexperten befolgst.

Das WW Programm sieht während der Stillzeit einen Gewichtsverlust von bis zu 500 g pro Woche vor. Mehr abzunehmen kann dazu führen, dass Qualität und Menge der Muttermilch beeinträchtigt werden.

Wenn du Fragen hast, sprich mit deinem WW Coach oder schau in der Community unter #Stillen.