Erfahrungen

Samantha, -5 kg

Samantha, -5 kg*

 

*Mit WW kannst du bis zu 1 kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.

 

„Ich bin voller Power!“

Samantha hat ihre Ziele erreicht, indem sie ein gesundes Umfeld um sich herum geschaffen hat.

 

Wie alles anfing - Samanthas Geschichte:

Es war ein Termin bei meiner Ärztin, der mich dazu inspirierte, gesünder zu leben. Es war vor ungefähr acht Jahren und ich musste bereits Mittel gegen meinen hohen Blutdruck nehmen. Doch diesmal machte meine Ärztin einen anderen Test und sagte mir, dass ich auch bereits Prädiabetes habe. „Sie haben Ihr ganzes Leben vor sich“, sagte sie: „Was tun Sie da?“ Das war der Moment, in dem ich mich entschied, etwas zu verändern.

 

Ein gesundes Zuhause

Bei meinem ersten Wellness Workshop lernte ich gleich, dass ich für ein gesundes Leben etwas Vorbereitung benötigte. Mein Freund ist sehr gesundheitsbewusst, daher war es leicht, ihn für die Sache zu gewinnen. Wir begannen, einmal pro Woche gemeinsam unsere Lebensmittel einzukaufen. Unser Plan: Wir bleiben im Bereich des Supermarkts, wo sich das Obst und Gemüse befindet. Und wir stellten eine Hausregel auf: Immer nur eine oder zwei Packungen Snacks gleichzeitig bei uns zu Hause!

 

Das Partnersystem

Mein Freund steht jeden Morgen um 5:00 Uhr auf, um Sport zu treiben, und hat mich dazu ermutigt, auch damit zu beginnen. Zuerst war es hart, wach zu werden, wenn es draußen noch dunkel war, doch langsam machte ich es mir zur Gewohnheit. Jetzt wache ich jeden Morgen um 4:30 Uhr auf und trinke meinen Kaffee. Anschließend gehen wir beide gemeinsam ins Fitnessstudio. Ich schaffe es so zu meinem Trainingskurs um 6:00 Uhr, während er Krafttraining macht. Das bringt Schwung für den ganzen Tag und ich liebe diesen festen Tagesablauf.

 

Mehr Freude in der ganzen Familie

Dieser Weg hat meiner ganzen Familie geholfen, sich mehr auf die Gesundheit zu konzentrieren – und wir genießen es! Manchmal mache ich ein Dessert für ein Familienfest und alle schwärmen davon. Wenn ich dann sage: „Eine Portion hat nur 2 SmartPoints“, sind alle ganz erstaunt! Ganz besonders meine Eltern machen sich viel bewusster, was sie essen und wie viel Bewegung sie bekommen. Manchmal ruft mich meine Mutter an und sagt: „Samantha, es regnet heute. Lass uns doch auf der Indoor-Bahn bei dir in der Nähe walken gehen.“

 

Optimismus und Selbstvertrauen

Im Verlauf dieses Wegs bin ich zu einem anderen Menschen geworden. Ich weiß, was ich im Leben will, und habe keine Angst, nach meinen Zielen zu greifen. Ich bin voller Power! Ich weiß, dass ich alles erreichen kann, was ich mir in den Kopf setze – sogar, zum ersten Mal nach zwölf Jahren, wieder einen Bikini anzuziehen. Manchmal schaue ich zurück auf das kleine Mädchen, dass ich einmal war: das unsichere Kind, das wegen ihres Körperumfangs gehänselt wurde. Ich möchte ihr gerne sagen: „Alles wird gut. Dein Leben wird toll!“