Fitness

Mit Bauchmuskelübungen
zum Sixpack – geht das?

Frage von Oliver W., 39 Jahre, 95 kg:
Ich möchte meine Fettpolster rund um den Bauch mit Bauchmuskelübungen wegtrainieren! Geht das?

 

Antwort:
Leider nein. Fettzellen können nicht gezielt an bestimmten Körperstellen verbrannt werden. Der Grund dafür ist, dass unser Stoffwechselsystem als Einheit funktioniert. Deswegen werden beim Muskeltraining nicht zuerst die Fettreserven in der Körpermitte angezapft, tatsächlich wird bei vielen Menschen zuallererst im Gesicht Fett abgebaut.  Aus diesem Grund ist es leider nicht möglich, allein durch Bauchmuskeltraining ein Sixpack zu bekommen.

Trotzdem solltest du den leidigen Hüftpolstern den Kampf ansagen, denn es sieht nicht nur besser aus, sondern ist auch für deine Gesundheit sinnvoll. Denn das innere Bauchfett kann Krankheiten wie Bluthochdruck und Alters- Diabetes begünstigen.  Wenn du den Fettpolstern in der Körpermitte konsequent auf den Leib rücken willst, dann solltest du zweigleisig fahren: die Bauchmuskeln trainieren und das darüber liegende Fett abbauen.

Optimal für den Fettabbau ist eine Kombination aus gezielter Ernährungsumstellung, einem Ausdauer- sowie einem Krafttraining. Durch die Ernährung regulierst du deine Energieaufnahme, mit dem Ausdauertraining wird der Stoffwechsel auf Trab gehalten und der Energieverbrauch gesteigert. Das Krafttraining hilft schließlich bei der Erhaltung bzw. dem Training der Muskelmasse und formt den Körper. Zusätzlich steigerst du mit dem Muskeltraining deinen Grundumsatz.

Beim Muskeltraining ist es sinnvoll, vor allem die großen, rumpfnahen Muskelgruppen (Rücken,  Bauch etc.) zu trainieren. Denn die großen Muskelgruppen verbrennen viel Energie – selbst im Ruhezustand. Außerdem stabilisieren sie den Rumpf – und das sorgt für eine aufrechte Körperhaltung und ein kraftvolles Erscheinungsbild. Für den gewünschten Waschbrettbauch ist es empfehlenswert möglichst unterschiedliche Bauchmuskelübungen in das Training einzubeziehen. So kannst du nämlich auch die seitlichen und unteren Bauchmuskeln optimal ausbilden.