Melonen-Feta-Salat

1 Portion à 6 SP

Steffi hat die Redaktion mit ihrem Melonen-Feta-Salat überzeugt. Herrlich erfrischend und gleichzeitig fruchtig-süß. Perfekt an heißen Sommertagen.

Zutaten:

  • 300 g Wassermelone (0 SP)
  • Halbe Salatgurke (0 SP)
  • 6 schwarze Oliven ohne Stein, in Lake (2 SP)
  • 70 g Schafskäse/Feta 25% Fett i. Tr. (3 SP)
  • 1 TL Olivenöl (1 SP)
  • 2 TL Weißweinessig (0 SP)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL frische Petersilie

 

Anleitung:

Wassermelone in kleine Würfel schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen.  Salatgurke schälen und mit Feta zusammen in kleine Würfel schneiden.  Die Oliven in Ringe schneiden.

Olivenöl mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und auf einem Teller anrichten. Die frische Petersilie grob hacken und über den Salat streuen.

Den Salat kann man als Vorspeise, Hauptspeise oder als Beilage zum Grillen nehmen.

Gerade bei sehr hohen Temperaturen ist er eine erfrischende Beilage und wird vom Besuch oder auch von meinem einjährigen Sohn sehr gerne gegessen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.