Marion, -27 kg

Marion, 41 Jahre, -27 kg*

 

*Mit WW kannst du bis zu 1 kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.

 

„WW läuft bei mir!“

Wie findet eine berufstätige alleinerziehende Mutter mit drei Kindern eigentlich noch Zeit zum Laufen? Für Marion, 41, keine Frage: Sie fühlt sich so fit und voller Energie, dass sie jetzt sogar für einen Marathon trainiert. So hilft ihr meinWW® dabei, ihre Leidenschaft zu leben.

Dreimal die Woche schnüre ich meine Turnschuhe um und laufe. Vier Halbmarathons habe ich schon absolviert und hoffe, dass ich bald beim Berlin-Marathon mitlaufen kann. Mein erster richtiger Marathon! WW hat mir gezeigt, dass niemand als Bewegungsmuffel auf die Welt kommt. Ich bin heute jedenfalls sportlich und im Alltag so aktiv wie nie zuvor.

Am Wochenende überlege ich mir für meine drei Kinder immer ein sportliches Programm: Inlinern, Wandern, Radtouren mit dem Mountainbike. Die Kids sind begeistert dabei – weil ich ihnen die Freude an der Bewegung vorlebe. Die Zeit dafür finde ich immer, denn ich setze meine Prioritäten anders: Dann mache ich im Haushalt halt mal nur das Nötigste. Ich bin heute selbstbewusst genug, um zu sagen: Niemand ist perfekt! Seit ich mich vor vier Jahren im WW Workshop anmeldete, hat sich meine Denkweise da wirklich verändert. 

 

Bewusster essen, länger satt sein

 

Früher habe ich oft zwischendurch gegessen. Doch dank der ausgewogenen Ernährung mit WW habe ich kein Bedürfnis mehr, zu snacken. Morgens gibt es bei mir meistens ein Joghurt-Müsli mit frischem Obst – außer am Wochenende: Beim Familienfrühstück stehen auch Brötchen und Käse auf dem Tisch. Mittags reichen mir auch mal ein Milchkaffee und ein WW Riegel. Abends koche ich meist frisch nach WW Rezepten. Ich koche grundsätzlich für die ganze Familie. Extrawürste gibt es nicht. Wenn jemand eine Zutat partout nicht mag, bekommt er halt ein Butterbrot. 

Die App ist der beste Begleiter

 

Mein Mahlzeiten-Rhythmus kommt nur in den Schulferien der Kinder ein wenig durcheinander. Wenn wir gemeinsam etwas unternehmen, gehen wir natürlich auch auswärts essen. Mein Gewicht schwankt dann schon einmal um zwei oder drei Kilo. Ich halte es aber auch für unrealistisch, dass man Tag für Tag exakt das gleiche wiegt. Deshalb gehe ich auch nur noch selten auf die Waage.

Wenn meine Hosen  kneifen, weiß ich, dass es wieder Zeit ist, etwas zu tun und  schreibe in der WW App wieder auf, was ich esse und trinke, halte mich genau an meine Punkte. meinWW® hilft mir dabei, ich lebe den grünen Plan. Die App möchte ich nicht mehr missen: ob als „Kochbuch“ oder zum Austausch in der WW Community.

 

Meine drei Erfolgstipps

 

•     Saucen schmecken genauso gut ohne Sahne. Die gibt es nur noch zum Kuchen!

•     Öl sparsam dosieren: Zum Braten eines Hähnchenbrustfilets reicht ein Teelöffel völlig aus. 

•     Zum belegten Brot immer etwas Gemüse essen, z.B. Radieschen oder Gurke.

 

*Marion hat mit dem Vorgängerprogramm abgenommen und hält ihr Gewicht mit meinWW®.