Jugendliche und WW

Du bist 13 Jahre oder älter? Auch als Jugendlicher kannst du bei WW teilnehmen!

Toll, dass du etwas für deine Gesundheit tust! Wir freuen uns, dass du an unseren Wellness Workshops teilnimmst. Du lernst dort Menschen kennen, die sich stärker und leistungsfähiger fühlen und stolz darauf sein möchten, was der eigene Körper schaffen kann. 

 

Vorher gibt es aber noch ein paar Dinge zu beachten:

 

Du bist mindestens 13 Jahre* alt.
Du hast eine Einwilligung deiner Eltern bzw. von einem Erziehungsberechtigten.
Überlege gemeinsam mit deinen Eltern/Erziehungsberechtigten und deinem Arzt, welcher Gewichtsverlust sinnvoll ist und lass vom Arzt dein Zielgewicht festlegen. Zwischen 13 und 17 Jahren darfst du nur am Programm zur Gewichtsabnahme teilnehmen.
Wir empfehlen dir regelmäßig zu deinem Arzt zu gehen, um deinen Fortschritt zu beobachten. Das Abnehmen sollte auf gesunde Art und Weise erfolgen.

 

Wissenswertes
 

Bei deinem täglichen SmartPoints® Budget werden die zusätzlichen Kalorien berücksichtigt, die du für dein Wachstum und deine Entwicklung brauchst. Daher unterscheidet sich dein persönliches Budget von dem unserer erwachsenen Teilnehmer.
Dein Plan ist darauf ausgelegt, dass du in einem gesunden Tempo Gewicht verlierst. Bei Jugendlichen ist das etwa ein halbes Kilo im Monat. Besonders in der Wachstumsphase zahlt es sich langfristig aus, wenn du über einen längeren Zeitraum kontinuierlich ein bisschen abnimmst.
 

Tipps für den Anfang
 

  • Trinke statt Softdrinks und Saft besser Wasser oder kalorienreduzierte Getränke.
  • Verzichte nicht aufs Frühstück. Es liefert dir wichtige und gesunde Nährstoffe und sorgt für einen guten und kraftvollen Start in den Tag.
  • Verbringe möglichst wenig Zeit – maximal zwei Stunden täglich – vor dem Fernseher oder Computer bzw. mit Videospielen. Für Hausaufgaben darfst du den Computer natürlich benutzen.
  • Bewege dich mehr als bisher. Um gesund zu bleiben, solltest du dich mindestens eine Stunde am Tag bewegen. Das müssen nicht 60 Minuten am Stück sein. Du könntest zum Beispiel jeden Tag zu Fuß zur Schule und nach Hause gehen oder eine oder zwei Haltestellen vorher aus dem Bus aussteigen.
     

Und ganz wichtig!
 

Behandle dich selbst so, wie du einen Freund behandeln würdest. Wir alle haben unsere eigene Stimme im Kopf. Wie klingt deine? Würdest du mit einem Freund so sprechen, wie du es mit dir selbst tust? Mitgefühl ist ganz wichtig – insbesondere beim Abnehmen. Hier geht es darum zu verstehen, dass niemand perfekt ist, und sich nicht selbst schlecht zu machen. Hab Verständnis für dich selbst, akzeptiere dich, sei nett und freundlich – auch wenn es mal nicht so gut läuft. Das zahlt sich aus: Menschen, die Mitgefühl mit sich selbst haben, ernähren sich gesünder, bewegen sich mehr und achten besser auf sich. Und zwar auch dann, wenn sie gestresst sind.

Stell dir vor, einem engen Freund würde es gerade schlecht gehen. Was würdest du über ihn denken? Überlege, wann es dir selbst mal nicht so gut ging. Was hast du gedacht? Was hast du dir selbst gesagt? Würdest du einem Freund etwas anderes sagen? Warum? Behandle dich selbst wie einen Freund, wenn es mal nicht so gut läuft, und beobachte, was es mit dir macht.

Wir freuen uns darauf, dich beim nächsten Wellness Workshop zu sehen!

 

*Teilnehmer unter 18 Jahren können die Mitgliedschaft „Digital“ nicht nutzen. (Sobald du 18 wirst, kannst du das WW Programm uneingeschränkt nutzen.)