Erfahrungen

Imelda, -8 kg

Keine 20 mehr? Na und?!

Imelda, 59 Jahre, -8kg*

*Mit Weight Watchers kannst du bis zu 1 kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.

„Ich wollte allen Frauen meines Alters zeigen, dass man erfolgreich abnehmen kann, auch wenn man keine 20 mehr ist!“

„Bis zu meinem 50. Geburtstag hatte ich nie Gewichtsprobleme. Ich habe zwar einigermaßen auf meine Ernährung geachtet, aber ich habe gegessen, worauf ich Lust hatte, und dabei nicht ein Gramm zugenommen. Dann wurde ich mit einem Schlag immer dicker, obwohl sich meine Gewohnheiten nicht geändert hatten. Ich musste mir wohl oder übel eingestehen, dass sich ab einem gewissen Alter bestimmte Dinge einfach ändern!“

Ohne Mühe
„Zu Beginn des Jahres erzählte eine meiner Kolleginnen zum ersten Mal von Weight Watchers. Sie selbst nahm bereits am Programm teil und schlug einigen unter uns vor, sie zu einem Treffen zu begleiten. ‚Warum nicht?‘ dachte ich mir und kam mit. Ich habe mich angemeldet, bin zu den Treffen gegangen und war sehr schnell von dem Konzept begeistert! Ich habe von Woche zu Woche abgenommen, ohne dass ich auf etwas verzichtet habe. Dank der Ergebnisse auf der Waage und der Ermutigung durch meinen Coach habe ich mein Ziel erreicht.“

Sich kennen und auf seinen Körper hören
„Ich trinke keinen Alkohol, verzichte auf zuckerhaltige Softdrinks und weiß seit langem, wie man sich gesund ernährt. Bei Weight Watchers finde ich mich in meinen Ansichten über Ernährung bestätigt. Vor allem habe ich hier gelernt, bewusster zu essen. Ich habe mir Zeit genommen, um in mich hineinzuhören und zu verstehen, wie mein Körper funktioniert. Ich esse für mein Leben gern Brot und Pasta. Gleichzeitig habe ich herausgefunden, dass Hülsenfrüchte am Abend nicht gut für mich sind. Also esse ich sie zu Mittag und bevorzuge abends eiweißhaltige Lebensmittel und Gemüse. Ich koche nach den Rezepten von Weight Watchers und ernähre mich dadurch natürlich viel gesünder. Meine ganze Familie hat davon profitiert und keinerlei Umstellung bemerkt! Mein Sohn hatte bei seiner Rückkehr aus den USA zugenommen, aber nach wenigen Wochen mit den Weight Watchers-Rezepten war er sein Übergewicht wieder los!“

Imelda, -8 kg

Besser und ausreichend essen
„Auf halbem Wege zu meinem Wunschgewicht stellten sich familiäre Probleme ein. Sie führten dazu, dass ich appetitlos war und fast nichts mehr gegessen habe. Anstatt noch mehr Gewicht zu verlieren, was man ja eigentlich erwarten würde, bestand vielmehr die Gefahr, dass ich wieder zunehme. Mein Coach erklärte mir, dass ich nicht genügend aß. Ich habe nicht die Flinte ins Korn geworfen, sondern erneut mit dem Zählen angefangen und meine Punkte alle aufgebraucht. Inzwischen läuft es wieder wie geschmiert!“

Ausgewogenheit ist eine Frage der Organisation
„Von Jüngeren höre ich oft, dass sie gern sein möchten wie ich in meinem Alter. Ich rate ihnen, sofort auf eine gesunde Ernährung umzusteigen. Je länger man damit wartet, desto mehr nimmt man zu. Dabei ist es überhaupt nicht schwer, besser zu essen. Es ist lediglich eine Frage der Organisation. Es kostet keine Mühe, eine Möhre zu putzen! Das Wichtigste ist, schlechte Angewohnheiten so schnell wie möglich abzulegen. Meinen Sohn warne ich beispielsweise immer wieder, dass er aufpassen soll, keinen Bierbauch zu bekommen. Mithilfe von Weight Watchers habe ich gelernt, auf meine Ernährung zu achten und nur das zu essen, was mir bekommt. So habe ich auf natürliche Weise und ohne Stress abgenommen. Heute fühlte ich mich in Topform, ich bin viel leichter und dynamischer. Außerdem halte ich mein Gewicht problemlos seit nunmehr einem Jahr!“