32 schnelle Rezepte für Homeschooling und Homeoffice

Was soll ich heute kochen?

Home Office und jetzt auch noch Homeschooling, das bedeutet alle Familienmitglieder lernen und arbeiten auf einem Fleck. Und die Erfahrung aus der Homeschooling-Zeit im Frühjahr 2020 zeigt - Kinder haben einfach immer Hunger. Morgens, zwischendurch, zur Mittagspause.

Wir haben ein paar schnelle Rezepte, die der ganzen Familien schmecken und nur wenige Zutaten brauchen. Ob schnelle One-Pot-Pasta, Aufläufe, die sich gut vorbereiten lassen oder Ideen für einen schnellen und gesunden Snack zwischendurch.

Und für den aktiven Ausgleich nach „Schulschluss“:

5 Ideen, um nach dem Homeschooling aktiv zu werden

  • Schritte sammeln - Kinder lieben es, Ziele zu erreichen!
  • Geo-Caching - kostenlose App herunterladen und in der Umgebung kleine Schätze suchen und finden.
  • FitOn Workouts mit den Kindern machen. Bei den FitOn Workouts in der WW App gibt es dazu eine spezielle Rubrik.
  • Hula Hoop mit der ganzen Familie. In unserem IGTV Video mit Elli erfährst du mehr dazu, wie's am besten funktioniert.
  • Tipps aus dem WW Podcast in Folge 8 „Ab nach draußen“ anhören.

Entdeckte jetzt unsere besten Rezeptideen fürs Homeschooling:

Frühstück für alle

Damit alle pünktlich in den Schul- und Arbeitsalltag starten können, aber vorher noch Zeit für ein gemeinsame Mahlzeit bleibt, sind unkomplizierte Frühstücksrezepte ideal. Schau doch einfach, was du und deine Kinder am liebsten morgens mögen. Brot oder Brötchen oder lieber Müsli?

Hier kann es auch gerne jeden Tag das gleiche Gericht sein, ein wenig Obst oder Rohkost dazu. Fertig. Kennst du Overnight-Oats, die du schon am Abend zubereiten kannst?

Snacks für zwischendurch

Gerade erst gefrühstückt und das erste Kind vermeldet schon wieder Hunger auf einen Snack. Auf Instagram und vielen Mami-Blogs wird empfohlen, eine kleine Snackbar einzurichten oder am Morgen eine Brotbox fertig zu machen, aus der sich die Kinder wie in den Schulpausen bedienen können.

Zum Vorkochen

Kühlschrank auf, Mahlzeit kurz aufwärmen - fertig! Damit dir keine wertvolle Zeit in der Mittagspause zum Vorbereiten des Mittagsessens verloren geht, kann es hilfreich, schon am Abend vorzukochen oder gleich die doppelte Menge zu kochen, um die Reste am nächsten Tag zu essen. Hier sind einige Rezepte, die sich gut vorbereiten lassen.

Noch mehr Rezepte fürs Meal Prep!

30 neue und inspirierende Rezepte für Hauptmahlzeiten warten auf dich, dazu passende Einkaufslisten und mehr als 30 weitere Rezeptideen für dein Frühstück, als leichte Mahlzeit oder als Snack für zwischendurch.

Zudem findest du 6 individuelle Wochenpläne in diesem Buch, die dir leckere Anregungen für deine perfekt geplante Meal Prep Woche geben. Spare Zeit, Geld und bleibe immer im SmartPoints® Budget – starte jetzt mit deinem Meal Prep!

Jetzt Kochbuch entdecken

Fix gekocht

Suche dir am besten schon am Wochenende raus, welche schnellen Rezepte es geben soll, schreibe einen Mahlzeitenplan und die passende Einkaufsliste. Denn, auch wenn es für den Moment etwas zeitaufwendiger ist, so entfällt mittags doch die lästige Frage „Was soll ich kochen?“ und alle Zutaten sind schon da.

In der WW App kannst du die Rezepte nach der Vorbereitungszeit filtern oder direkt in der Rubrik „Schnelle Küche“ nachschauen. Außerdem gibt es die neue Funktion „Was-ist-noch-da-Rezepte“. Einfach eingeben, welche Zutaten man zu Hause hat und die App zeigt dir die passenden Rezepte dazu.