Mehr bewegen

Fitness-Plan für eine Woche!

Einsteiger, Fortgeschrittener, Profi – mach mit beim 7-Tage-Fitness-Plan.

Am 6. April ist internationaler Tag des Sports und die Menschen weltweit werden aktiv. Das lassen wir uns natürlich auf keinen Fall entgehen und ziehen mit. Da Fitness ein wichtiger Bestandteil deiner Abnahme ist und wir dich immer wieder zu mehr Bewegung anspornen wollen, haben wir den 7-Tage-Fitness-Plan für dich entwickelt. Was das bedeutet? 7 Tage,
7 Übungen, 7x Energie-Kick!

Dabei ist es ganz egal, ob du gerade erst mit Sport anfängst oder bereits zu den Profis gehörst. In unserem Plan ist für jeden das Passende  dabei! Also: Auf die Plätze. Fertig. Fit.

Montag: Schritte zählen

Gut für: Ausdauer- und Stützmuskulatur
Wann und wo: Steig auf dem Weg zur Arbeit eine Haltestelle früher aus oder hol dein Brötchen bei dem Bäcker, der nicht auf deiner Strecke liegt.

 

Dienstag: Kniebeugen

Gut für: Oberschenkel-, Gesäß-, Rücken-, Bauch- und Wadenmuskulatur
Wann und wo: Morgens, während du auf den Kaffee wartest

 

Mittwoch: Seilspringen

Gut für: Bein-, Pobereich, Rumpf und Bauchmuskeln
Wann und wo: Im Waschkeller, während du auf die Wäsche wartest. Da hört es auch keiner!

 

Donnerstag: Ausfallschritte

Gut für: Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur
Wann und wo: In der Werbepause deiner Lieblingsserie

 

Freitag: Hampelmann

Gut für: Beine, Arme, Rumpf und Oberkörper
Wann und wo: Wäsche schon aus dem Trockner geholt? Dann ab in die Waschküche.

 

Samstag: An der Wand lehnen

Gut für: Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur
Wann und wo: Einfach beim Telefonieren

 

Sonntag: Liegestütz

Gut für: Brust, Schultern, Rücken, Trizeps, Bizeps, Rumpf und Gesäß
Wann und wo: Vor dem Sonntagsfrühstück