Erfahrungen

Carola, -27 kg

Carola, 53 Jahre, -27 kg*

 

*Mit Weight Watchers kannst du bis zu 1 kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.

 

„Achterbahn und Reiten – so geht Lebensfreude!“

Ich bin eine Genießerin – es gibt nichts, was ich nicht mag. Da nehme ich dann auch schnell zu. Doch seit ich 27 Kilo leichter bin, hat sich so viel in meinem Leben verändert: Ich unternehme mit meiner erwachsenen Tochter wieder verrückte Sachen, war mit ihr im Vergnügungspark, gehe mit ihr reiten und vor allem: Ich achte wieder darauf, was mir guttut. Das hat nicht nur meine Lebensfreude gesteigert, sondern auch mein Selbstbewusstsein.

 

Mein Klick-Moment

Auf dem Fest zum Firmenjubiläum eines Kollegen wurden viele Fotos gemacht und auf dem hausinternen Server hinterlegt. Als ich mich auf einem dieser Fotos sah, war ich geschockt. So sah ich aus?! Ich hatte selbst immer ein anderes Bild von mir gehabt. Das besagte Foto konnte ich – anders als die Fotos, die Familie und Freunde von mir immer mal wieder gemacht hatten – nicht löschen. Es waren schließlich noch andere Kollegen darauf zu sehen. Ich habe mir dieses Foto dann immer wieder angeschaut und wusste: Entweder du beginnst, dein Leben jetzt zu ändern – oder du schaffst es nie. Eine Kollegin machte mich darauf aufmerksam, dass meine Firma an mehreren Standorten WW At Work anbot. Das war die Gelegenheit, auf die ich gewartet hatte.

Carola im Büro

 

So fand ich meinen Weg

Ich war hoch motiviert, kannte WW schon von früher. Doch da hat sich einiges verändert und ich musste mich anfangs erst mal eingewöhnen. Zum Glück gibt es heute die App. Sie war bei mir ständig im Einsatz – beim Einkaufen, bei der Rezeptsuche oder um mir Tipps aus der Community zu holen. Die 0-Punkte-Rezepte wurden schnell meine Stammgerichte, die finde ich absolut spitze. Dass ich Hähnchenbrust und Salat jetzt einfach so essen kann, ohne mir dafür Punkte aufzuschreiben, ist einfach super. So  war ich immer satt und hatte noch Punkte, um mir etwas anderes zu gönnen.

Carola im Auto

 

Meine Erfolgstipps

 

  • Sich verwöhnen und leckere Gerichte zubereiten: Nur wenn es mir geschmeckt hat, war ich zufrieden und kam nicht in Versuchung.

  • Ab in die App. In der Community gibt es so viele tolle Vorbilder. Am besten sind die Posts mit Erfolgsfotos. Kein Wunder, dass die auch immer zu den beliebtesten gehören. Mich hat das immer wieder motiviert.

  • In Vergnügungsparks oder auf Festen zu punktefreundlichen Pulled-Pork-Brötchen oder geräuchertem Lachs greifen statt zu Fettgebackenem.

Meine Ziele

In meiner Firma habe ich an einer Walking-Challenge teilgenommen. Zur Vorbereitung bin ich täglich 8 bis 12 Kilometer gewalkt. Ich war stolz, als ich am Ende erfolgreich durchs Ziel kam.

Carola liebt Walking

 

Mein neuer Stil

Ich stand in einer Umkleidekabine und probierte etwas an: Es gefiel mir nicht – und ich legte es weg. Das war so befreiend. Ich konnte endlich sagen: Ich kaufe es nicht, obwohl es mir passt. Denn mit Kleidergröße 38/40 habe ich heute die freie Auswahl – und kann entscheiden, welcher Stil mir gefällt!

So inspiriere ich meine Familie

Meine Familie isst mit mir mit. Meine 18-jährige Tochter findet die gesunden Gerichte superlecker und fängt jetzt auch mit WW an. Sie will einfach ein paar Pfund verlieren, die sie sich in der Abi-Prüfungsphase angefuttert hat. Ich unterstütze sie da. Denn so, wie wir uns heute ernähren, ist das einfach gesund.

Mein neues Leben und ich

Früher nahm ich mich immer zurück. Heute habe ich gelernt, auch meinen Bedürfnissen Rechnung zu tragen. So tut mir die fast tägliche Walking-Zeit sehr gut. Jetzt habe ich mir sogar vorgenommen, einen Reitkurs zu machen. Diese Dinge tue ich nur für mich, fühle mich dabei einfach super und habe so einen ganz neuen Lifestyle für mich entdeckt, der alle mitreißt.

Fotografin: Tania Walck // Styling: Dörte Wiedorn // Visagistin: Anett Starke