Antipasti-Spieße mit Mozzarella

Antipasti-Spieße mit Mozzarella

SmartPoints: 2
Zubereitungsdauer: 25 min
Garzeit: 45 min
Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: Leicht


Zutaten
 

7 Stück Tomaten, getrocknet, ohne Öl
150 ml Gemüsebrühe, zubereitet (1/2 TL Instantpulver)
1 Stück Paprika
1 Stück Zucchini
1 Stück Auberginen
200 g Champignons, frisch, braun
4 EL Balsamicoessig
1 TL Rosmarin, gehackt
1 EL Oregano, gehackt
1 Prise(n) Meersalz
1 Prise(n) Pfeffer
3 TL Olivenöl
10 Stück Oliven, grün/geschwärzt, in Lake, grün, entsteint
1 Packung(en)Mozzarella Minis, light


Anleitung
 

Tomaten in Brühe ca. 10 Minuten einweichen, Paprika, Zucchini und Aubergine waschen, Paprika entkernen und alles in große Stücke schneiden. Champignons trocken abreiben und gegebenenfalls halbieren.

Für die Marinade getrocknete Tomaten samt Sud, Essig, Rosmarin und Oregano pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze und Auberginenstücke zugeben und ca. 5–6 Minuten rundherum braten. Zucchini- und Paprikastücke zugeben und weitere ca. 5–6 Minuten braten. Gemüse mit Marinade ablöschen, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Antipastigemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse mit Oliven und Mozzarellakugeln auf 8 Holzspieße stecken und nach Wunsch mit grobem Meersalz bestreut servieren.