Foto Orientalisches Rührei mit Räucherlachs von WW

Orientalisches Rührei mit Räucherlachs

3 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Schalotten

2 Stück

Kreuzkümmel

2 TL, -samen

Rapsöl

1 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Eier, Hühnereier

8 Stück, mittel

Milch, teilentrahmt, bis 1.5% Fett

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pita

140 g, (4 x á 35 g)

Lachs, geräuchert

160 g

Koriander

8 Zweig(e)

Zitronen

1 Stück

Anleitung

  1. Schalotten schälen und fein würfeln. Kreuzkümmelsamen fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten und herausnehmen. Öl im Bratensatz erhitzen und drei Viertel der Schalotten darin ca. 3 Minuten anbraten.
  2. Knoblauch pressen und mit Eiern, Milch, Kreuzkümmelsamen, Salz und Pfeffer verquirlen. Eimasse in die Pfanne geben und unter Rühren 3–4 Minuten stocken lassen. Pitabrote rösten und Lachs in Stücke zerteilen. Koriander waschen und trocken schütteln. Zitrone in Spalten schneiden.
  3. Eier mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Pitabrot anrichten, Räucherlachs daraufgeben und mit restlichen Schalotten und Koriander bestreuen. Orientalisches Rührei mit Zitronenspalten servieren.