Foto Trutenbrust mit Thunfischcreme auf Salat von WW

Trutenbrust mit Thunfischcreme auf Salat

4
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4

Zutaten

Trutenbrustfilet, roh

400 g

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

1000 ml, (4 1/2 TL Instantpulver)

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Glas/Konserve, abgetropft

Sardellen, in Salzlake

2 Stück

Mayonnaise, extra light (90% weniger Fett)

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Kopfsalat

1 Kopf (Köpfe)

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Öl, Olivenöl

1 EL

Balsamicoessig

3 EL, dunkel

Kapern

4 TL

Petersilie, frisch

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Putenbrust trocken tupfen. Brühe mit Lorbeerblatt in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Putenbrust darin 35–40 Minuten gar ziehen lassen. Putenbrust abgießen, dabei 100 ml Brühe auffangen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen.
  2. Eier in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Eier halbieren, Eigelb herauslösen und restliche Eier in Streifen schneiden. Thunfisch und Sardellenfilets abtropfen lassen, mit Eigelb, Salatcreme und Brühe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenbrust in Tranchen schneiden, mit Thunfischcreme bestreichen und ca. 10 Minuten kalt stellen.
  3. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Gurke waschen und würfeln. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Für das Dressing Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren und mit Salatzutaten und Eierstreifen vermischen. Putenbrust mit Kapern und Petersilie bestreuen und auf Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten