Foto Spaghetti mit scharfer Thunfisch-Peperoni-Sauce von WW

Spaghetti mit scharfer Thunfisch-Peperoni-Sauce

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Chilischoten

½ Stück, rot

Peperoni

1 Stück, klein, gelb

Kapern

1 TL

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Glas/Konserve, abgetropft

Basilikum, frisch

2 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

1 TL

Tomatenmark

1 EL

Tomaten passiert (Passata)

150 g, (Konserve)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Teigwaren, trocken

60 g, Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Kapern hacken. Thunfisch abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Zwiebelwürfel und Chiliringe darin ca. 2–3 Minuten anbraten, Tomatenmark, Peperoniwürfel und Kapern dazugeben und kurz mitbraten. Mit Tomaten und Bouillon ablöschen, Thunfisch unterrühren und ca. 10–12 Minuten köcheln lassen.
  3. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgiessen. Sauce mit Paprikapulver würzen, mit Basilikum verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti mit Thunfisch-Peperoni-Sauce in einer Frischhaltedose transportieren, in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 2–3 Minuten erwärmen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten