Foto Rindsrouladen mit grünen Bohnen von WW

Rindsrouladen mit grünen Bohnen

7
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std. 20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Gurken, in Essig

1 Stück

Rosmarin

1 Zweig(e)

Thymian

2 Zweig(e)

Rind, Eckstück, roh

600 g, (4 Rouladen à 150 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Senf, klassisch

2 TL

Rohschinken (ohne Fettrand)

4 Scheibe(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, (2 1/2 TL Instantpulver)

Tomatenmark

2 EL

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Kartoffeln

700 g, festkochend

Bohnen, frisch

800 g, grün

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 TL

Wasser

2 EL

Petersilie, frisch

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Gewürzgurke in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln. Rouladen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen und mit Schinken, Gewürzgurkenscheiben und Zwiebelstreifen belegen. Rouladen aufrollen und mit Küchengarn fixieren.
  2. Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen und Rouladen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Mit Fond ablöschen, Tomatenmark, Lorbeerblatt und Kräuter dazugeben und auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 90 Minuten köcheln lassen.
  3. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen waschen, halbieren und ca. 10 Minuten in Salzwasser garen. Rouladen aus der Sauce nehmen und warm stellen. Lorbeerblatt mit Kräutern entfernen. Stärke mit Wasser anrühren, zur Sauce geben, kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Bohnen abgiessen und Bohnen mit Petersilie verfeinern. Rindsrouladen mit Sauce, Kartoffeln und grünen Bohnen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten