Foto Ramen mit Shiitakepilzen von WW

Ramen mit Shiitakepilzen

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Karotten

3 Stück, mittel

Knoblauch

2 Zehe(n)

Ingwer

1 Stück, ca. 3 cm

Wasser

600 ml

Sojasauce

4 EL

Reisessig

2 EL

Zucker braun

1 TL

Sternanis

1 Stück

Shiitake-Pilze

10 g, getrocknet

Shiitake-Pilze

100 g

Frühlingszwiebeln

4 Stück

GO TAN Ramen Nudeln

80 g, nicht zubereitet

Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Kresse

2 EL, Shiso-

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Karotten schälen und 1 Karotte in dicke Scheiben schneiden. Restliche Karotten in feine Streifen schneiden. Knoblauch hacken. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Für die Bouilllon Wasser mit Sojasauce, Essig, Zucker, Sternanis, Zwiebeln, Karottenscheiben, Knoblauch, Ingwer und getrockneten Shiitakepilzen in einem Topf aufkochen und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Shiitakepilze trocken abreiben und halbieren. Frühlingszwiebeln waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgiessen. Eier in kochendem Wasser 6–7 Minuten weich kochen, abschrecken, schälen und halbieren.
  4. Bouillon durch ein Sieb giessen, dabei die Bouillon auffangen, mit Salz abschmecken und erneut aufkochen. Nudeln, Karottenstreifen, Shiitakepilzhälften, Frühlingszwiebeln und Eier in 2 Schüsseln anrichten, heisse Bouillon darübergiessen und Ramen mit Shiso-Kresse garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten