Foto Poulet in Peperonirahm mit Wedges von WW

Poulet in Peperonirahm mit Wedges

11
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Portion(en)
2
Dieses Rezept ist aus der WW Menu Box. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine WW Menu Box online unter www.lidl-menubox.ch

Zutaten

Kartoffeln

500 g, fest

Paprikapulver

3 g, edelsüss

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker weiss

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Pouletbrust, roh

300 g

Gewürz

3 g, Chili-Lime-Rub

Frischkäse mit Kräutern light, bis 5% Fett absolut

150 g

Weinessig

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und in ca. 1 cm breite Spalten schneiden. In einer Schüssel Kartoffelspalten, Paprikapulver, 1 KL Öl und je 2 Prisen Salz und Pfeffer vermengen. Kartoffeln auf ein Backblech geben und im Ofen ca. 25 Min. backen.
  2. Peperoni waschen, Strunk und Kerne entfernen und in ca. 1 cm schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Poulet trockentupfen und salzen.
  3. In einer Pfanne 1 KL Öl auf hoher Stufe erhitzen. Pouletbrustfilets darin von jeder Seite ca. 1 Min. anbraten. Peperoni zugeben und ca. weitere 2–3 Min. auf mittlerer Stufe anbraten. Danach Poulet zu den Kartoffeln in den Ofen geben (Peperoni in der Pfanne lassen) und die restliche Zeit mitgaren.
  4. Zwiebel, Chili-Lime-Rub, 150 g Frischkäse und 50 ml warmes Wasser zu den Peperonistreifen mit in die Pfanne geben, verrühren und auf mittlerer Stufe ca. 5 Min. garen. Peperonirahm mit 1 KL Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  5. Kartoffeln und Fleisch aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und die Sauce darüber geben. Poulet in Peperonirahm mit Wedges servieren.

Notizen

Das Zubereiten der Kartoffelecken im Ofen ist wesentlich schonender und gesünder, als sie zu frittieren, da die Kartoffeln auf diese Weise weniger Öl aufsaugen und somit nicht so fettig sind.

Jetzt mit meinWW™ starten