Foto Pizza Margherita mit Zucchiniboden von WW

Pizza Margherita mit Zucchiniboden

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Gut zu wissen! Der Zucchiniboden lässt sich ganz leicht wenden, indem man ein weiteres Stück Backpapier oben drauflegt und dann zusammen mit dem anderen Backpapier schwungvoll umdreht. Danach einfach das obenliegende Backpapier vorsichtig abziehen. Und statt der Flohsamenschalen kannst du das Rezept auch mit 1 EL geschroteten Leinsamen zubereiten.

Zutaten

Zucchini

2 Stück, klein

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Flohsamenschalen

1 EL

Mozzarella, gerieben

90 g

Cocktailtomaten

200 g

Tomaten passiert (Passata)

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

1 TL, getrocknet

Basilikum, frisch

5 Blatt(Blätter)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zucchini waschen, raspeln, in ein Küchentuch geben und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Zucchiniraspel mit Ei, Flohsamenschalen und 40 g Mozzarella vermischen. Aus der Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech einen runden Pizzaboden (Ø 26 cm) formen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten vorbacken und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Tomaten waschen und halbieren. Passierte Tomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano verrühren. Zucchiniboden wenden, mit Tomatensauce bestreichen, Tomatenhälften und restlichen Mozzarella daraufgeben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Pizza Margherita mit Basilikum bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten