Foto Oktopussalat im Glas mit Bulgur von WW

Oktopussalat im Glas mit Bulgur

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
6

Zutaten

Fenchel

1 Knolle(n)

Lauch

1 Stange(n), mittel

Zwiebel

1 Stück, klein

Karotten

200 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tintenfisch, roh

400 g

Koriandersamen

1 TL

Wacholderbeeren

5 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Wasser

800 ml

Wein, Rotwein, leicht, 11,5 Vol.-%

200 ml

Peperoni

2 Stück, klein, je 1 rote und gelbe

Bulgur, trocken

180 g

Anleitung

  1. Für den Fond Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in Streifen schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel mit Karotten schälen und würfeln. Knoblauch hacken.
  2. Oktopusarme abspülen und mit Gemüse, Knoblauch, Koriandersaat, Wacholderbeeren, Salz, Wasser und Wein in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Mit Deckel ca. 60 Minuten garen, Topf vom Herd nehmen und Oktopus im Fond ca. 60 Minuten abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen. Peperoni waschen, halbieren, entkernen und mit der Haut nach oben auf einen Grillrost legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten grillen. Oktopus aus dem Fond nehmen, in Stücke schneiden, ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zur Peperoni geben und mitgrillen.
  4. Bulgur nach Packungsanweisung mit 450 ml des Fischfonds garen. Peperonihälften unter fliessendem Wasser häuten und in Stücke schneiden. Bulgur auf 6 Gläser (Inhalt ca. 250 ml) verteilen, Peperoni und Oktopus daraufgeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oktopussalat im Glas servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten