Foto Kasseler mit Dicken Bohnen von WW

Kasseler mit Dicken Bohnen

11
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Suppengemüse

1 Bund

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rippli/Kasseler, roh

600 g, gepökelt

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Kartoffeln

800 g, festkochend

Dicke Bohnen (Konserve)

375 g, Abtropfgewicht

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 EL

Wasser

3 Glas(Gläser)

Bohnenkraut

1 TL, gehackt

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

3 EL

Anleitung

  1. Sellerie und Karotte schälen und in Stücke schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Gemüse in einen Bratschlauch geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kasseler trocken tupfen und mit Lorbeerblatt zum Gemüse geben. 3 EL Bouillon zugeben, Bratschlauch verschliessen und im nicht vorgeheizten Backofen im unteren Drittel bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 40 Minuten garen.
  2. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bratschlauch aus dem Ofen nehmen und Lorbeerblatt entfernen. Kasseler mit Gemüse auf einer Platte im ausgeschalteten Backofen warm stellen. Bratensaft in einen Topf geben, mit restlicher Bouillon auf 250 ml auffüllen und aufkochen. Bohnen zugeben und auf niedriger Stufe ca. 8 Minuten garen.
  3. Stärke mit Wasser anrühren, mit Bohnenkraut zu den Dicken Bohnen geben und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Bohnen mit Halbrahm verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgiessen und mit Kasseler und Dicken Bohnen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten