Foto Karottenstrudel nach orientalischer Art von WW

Karottenstrudel nach orientalischer Art

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12

Zutaten

Mehl, Weissmehl

300 g

Wasser

170 ml, lauwarm

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Karotten

5 Stück, mittel

Zwiebel

1 Stück, klein

Aprikosen, getrocknet

4 Stück

Zimt

1 TL, Pulver

Kreuzkümmel

½ TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

50 ml, (1/4 TL Instantpulver)

Petersilie, frisch

1 EL, gehackt

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Anleitung

  1. 290 g Mehl, 160 ml Wasser, 1 TL Öl, je 1/2 TL Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Karotten mit Zwiebel schälen und fein würfeln. Aprikosen hacken.
  2. Für die Füllung restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Zwiebel- und Karottenwürfel darin ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zimt und Kreuzkümmel verfeinern. Karottenmischung mit Bouillon ablöschen. Aprikosen und Petersilie dazugeben und 1–2 Minuten köcheln lassen.
  3. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Ein Küchentuch mit restlichem Mehl bestäuben und Teig darauf dünn ausrollen. Teig mit dem Handrücken dünn auf eine Grösse von ca. 50 x 60 cm ausziehen. Füllung auf dem Teig verteilen, dabei einen ca. 5 cm breiten Rand frei lassen.
  4. Ränder mit restlichem Wasser bestreichen, nach innen einschlagen und den Strudel von der langen Seite her aufrollen. Strudel mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen und Strudel ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit damit bestreichen. Karottenstrudel servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten