Gemüsequiche

4
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Karotten

4 Stück, mittel

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zucchini

1 Stück, klein

Auberginen

1 Stück, mittel

Weissmehl

200 g

Backpulver

1 TL

Halbfettbutter, bis 40% Fett

70 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Wasser

70 ml, kalt

Halbrahm, bis 15% Fett

150 ml

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

3 EL

Ei(er)

2 Stück, mittel

Reibkäse, fettreduziert

50 g

Muskat

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel und Karotten schälen. Zwiebel mit Knoblauch fein würfeln. Zucchini mit Aubergine waschen und längs in dünne Streifen schneiden. Karotten mit einem Sparschäler längs in Streifen schneiden. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Mehl mit Backpulver, Butter und 1 TL Salz vermischen, nach und nach Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zwischen Frischhaltefolie rund ausrollen und eine Quicheform (Ø 26 cm) damit auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen.
  3. Halbrahm mit Frischkäse und Eiern verquirlen. Käse, Zwiebelwürfel und Knoblauch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und Creme gleichmässig auf dem Teig verstreichen. Gemüsestreifen hochkant kreisförmig auf der Creme anordnen, dabei die Gemüsesorten abwechseln. Gemüsequiche im Backofen auf unterster Schiene ca. 45 Minuten backen und servieren.

Jetzt mit WW Freestyle starten