Foto Gebackene Pizza-Eier von WW

Gebackene Pizza-Eier

3
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
6

Zutaten

Zucchini

½ Stück, klein

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Champignons, frisch

50 g

Tomatenmark

2 EL

Oregano

1 TL

Halbfettbutter, bis 40% Fett

1 TL

Geflügelbrust, geschnitten

6 Scheibe(n)

Eier, Hühnereier

6 Stück, mittel

Käse, gerieben, fettreduziert

1 EL

Basilikum, frisch

1 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zucchini waschen und in 6 Scheiben schneiden. Zucchinischeiben salzen, ca. 5 Minuten ziehen lassen und überschüssige Flüssigkeit abtupfen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden.
  2. Für die Sauce Tomatenmark mit Salz, Pfeffer und Oregano verrühren. 6 Mulden eines Muffinblechs mit Butter fetten und Mulden mit je 1 Scheibe geschnittener Geflügelbrust auskleiden. Zucchinischeiben in die Mulden legen, mit Tomatensauce bestreichen und Champignonscheiben darauf verteilen.
  3. Je ein Ei in die Mulden schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Käse bestreuen. Eier im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Gebackene Pizza-Eier mit Basilikum bestreut servieren.
  4. Tipp: Wenn du es lieber vegetarisch magst, schneide die Zucchini längs in Streifen und kleide die Muffinformen statt der geschnittenen Geflügelbrust damit aus.

Jetzt mit meinWW™ starten