Foto Fischstäbchen mit Pommes und Nüsslisalat / Fischstäbchen mit Pommes und Feldsalat von WW

Fischstäbchen mit Pommes und Nüsslisalat / Fischstäbchen mit Pommes und Feldsalat

11
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

1000 g, festkochend

Öl, Olivenöl

2 TL

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Seelachs, roh

600 g, (Filet)

Paniermehl

100 g

Italienische Kräuter

2 TL, getrocknet

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Nüsslisalat

200 g

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

2 EL

Apfelsaft

3 EL

Weinessig

1 EL, (Weissweinessig)

Anleitung

  1. Backofen auf 160° C Umluft (Ober-/Unterhitze nicht empfehlenswert) vorheizen. Kartoffeln schälen, in Stifte schneiden und mit Öl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen. Kartoffelstifte auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf oberster Schiene 20–25 Minuten backen.
  2. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Für die Panade Paniermehl mit italienischen Kräutern in einem tiefen Teller vermischen. Eier in einem weiteren tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Seelachsstreifen zuerst in der Eimischung, danach in der Panade wenden.
  3. Fischstäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene zusammen mit den Kartoffelstiften weitere 20–25 Minuten backen. Fischstäbchen nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  4. Salat waschen und trocken schleudern. Für das Dressing sauren Halbrahm mit Saft, Essig, Salz und Pfeffer vermischen. Salat mit Dressing vermischen. Fischstäbchen mit Pommes und Nüsslisalat servieren.
  5. Die Fischstäbchen lassen sich auch super in der Pfanne zubereiten.

Jetzt mit meinWW™ starten