Erdnussbutter-Rentiere

Gesamtzeit
1:30
Zubereitungsdauer
0:30
Garzeit
0:15
Portion(en)
28
Zutaten
  • Weissmehl
    100 g
  • Zucker weiss
    50 g
  • Eigelb
    1 Stück
  • Erdnussbutter
    30 g
  • Halbfettbutter, bis 40% Fett
    40 g
  • Schwarze Schokolade
    25 g
  • Schokolinsen (z. B. Smarties)
    56 g, rot (28 Stück à 2 g)
Anleitung
  1. Mehl mit Zucker, Eigelb, Erdnussbutter und Butter zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Teig zwischen Frischhaltefolie ca. 3 mm dick ausrollen und 28 Kreise (Ø 5 cm) ausstechen. Erdnussbutterguetzli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, im Backofen auf mittlerer Schiene 10–12 Minuten backen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  3. Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen. Jedem Guetzli im unteren Drittel mithilfe von etwas Schokolade eine Schokolinse als Nase aufkleben. Mit restlicher Schokolade Augen und Geweih formen und ca. 15 Minuten trocknen lassen. Erdnussbutter-Rentiere servieren.