Foto Erbsensuppe mit Geflügel-Wienerli von WW

Erbsensuppe mit Geflügel-Wienerli

13
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schälerbsen sind für Erbsensuppe super praktisch, denn die Einweichzeit entfällt. Das spart Zeit! Außerdem wird die Suppe schön sämig.

Zutaten

Suppengemüse

1 Bund

Kartoffeln

600 g, mehligkochend

Zwiebel

1 Stück, klein

Stangensellerie

4 Stange(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Erbsen, trocken

300 g, Gelb-

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

1500 ml, (6 1/2 TL Instantpulver)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Geflügel-Wienerli

4 Stück

Petersilie, frisch

½ Bund, glatt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Anleitung

  1. Sellerie und Karotte schälen und in Stücke schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln mit Zwiebel schälen und würfeln. Stangensellerie waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Erbsen dazugeben, mit 1 Liter Bouillon ablöschen, aufkochen und auf niedriger Stufe ca. 40 Minuten köcheln lassen.
  3. Suppengemüse, Kartoffelwürfel und Selleriescheiben dazugeben, Knoblauch dazupressen, restliche Bouillon zufügen und weitere ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Wienerli schräg in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Wienerlischeiben und Petersilie zur Suppe geben und kurz darin erwärmen. Erbsensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Essig verfeinern und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten