Foto Crevetten-Chorizo-Frittata von WW

Crevetten-Chorizo-Frittata

9
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
2 Std. 25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Du findest das Rezept auch unter „Garnelen-Chorizo-Frittata“.

Zutaten

Erbsen

120 g, (TK)

Crevetten, geschält

200 g

Chorizo

120 g

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Eier, Hühnerei, Eiweiss

4 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Erbsen auftauen lassen. Crevetten abspülen und trocken tupfen. Chorizo in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen. Peperoni waschen, entkernen und mit Zwiebel würfeln. Knoblauch hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Chorizoscheiben darin ca. 2 Minuten anbraten und herausnehmen. Crevetten im Bratensatz 2–3 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  3. Knoblauch, Zwiebel- und Peperoniwürfel im Bratensatz ca. 5 Minuten andünsten. Erbsen, Chorizoscheiben und Crevetten dazugeben, ca. 2 Minuten garen und alles in eine runde Auflaufform (Ø ca. 20 cm) geben.
  4. Eier mit Eiweiss aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Crevetten-Chorizo-Mischung geben und im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten garen. Crevetten-Chorizo-Frittata servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten