Foto Chickenburger mit Erdnusssauce von WW

Chickenburger mit Erdnusssauce

12
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Chilischoten

½ Stück, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Frühlingszwiebeln

1 Stück

Mungobohnensprossen

½ Handvoll

Salat, Eisbergsalat

2 Blatt(Blätter)

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Pouletbrust, roh

300 g, (2 Schnitzel à 150 g)

Kokosnussmilch, fettreduziert

2 EL

Sojasauce

2 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

50 ml, (1/4 TL Instantpuver)

Erdnussbutter

2 TL

SAITAKU Panko Breadcrumbs

4 EL

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Öl, Erdnussöl

1 TL

Brötli, Hamburger-Brötli/Bun

2 Stück, klein

Anleitung

  1. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch pressen. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Pouletschnitzel abspülen und trocken tupfen.
  2. Für die Sauce Kokosmilch mit Sojasauce, Bouillon, Knoblauch und Chiliwürfeln in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Erdnussbutter einrühren, ca. 2 Minuten köcheln und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Panko-Mehl mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller vermischen. Ei in einem weiteren tiefen Teller verquirlen. Pouletschnitzel erst in Ei und dann in Panko-Mehl wenden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Pouletschnitzel darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten.
  4. Brötchen aufschneiden, rösten und mit Sauce bestreichen. Untere Brötchenhälften mit Salat, Pouletschnitzeln, Peperonistreifen, Frühlingszwiebeln und Sprossen belegen und mit oberen Brötchenhälften abdecken. Chickenburger servieren.
  5. Tipp: Panko-Mehl ist ein asiatisches Paniermehl. Du bekommst es in Asia-Läden oder in einigen Supermärkten.

Jetzt mit meinWW™ starten