Foto Butternutkürbis-Eintopf von WW

Butternutkürbis-Eintopf

4
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Knoblauch

2 Zehe(n)

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Zucchini

2 Stück, mittel

Kürbis

500 g, Butternutkürbis

Öl, Rapsöl

1 TL

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

800 g

Tomatenmark

2 EL

Bohnen, frisch

250 g, grün

Kidneybohnen (Konserve)

580 g, (Abtropfgewicht)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Italienische Kräuter

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 2–3, Umluft: 170° C) vorheizen. Zwiebel würfeln, Knoblauch pressen. Peperoni, Zucchini und Kürbis in Stücke schneiden. Öl in einem ofenfesten Topf erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch 3–4 Minuten anbraten.
  2. Peperoni-, Zucchini- und Kürbisstücke mit stückigen Tomaten, Tomatenmark, grünen Bohnen, Kidneybohnen und Bouillon dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Eintopf mit Deckel im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 1 Stunde garen. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken und servieren.
  3. Alternativ kannst du den Kürbiseintopf auch bei niedriger Hitze auf dem Herd zubereiten. Dabei ab und zu umrühren.

Jetzt mit meinWW™ starten