Beerige Muttertagstorte

6
Gesamtzeit
5 Std. 3 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
3 min
Portion(en)
12

Zutaten

Pumpernickel

250 g

Halbfettbutter, bis 40% Fett

70 g

Raspelschokolade, Vollmilch

50 g

Beeren, gemischt, ungesüsst

550 g, (Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren)

Buttermilch nature

500 ml

Halbrahm, bis 15% Fett

150 ml

Griechischer Joghurt nature, bis 0,2% Fett

100 g

Puderzucker

3 EL

Blattgelatine

12 Blatt(Blätter)

Minze

2 Zweig(e)

Anleitung

  1. Pumpernickel zerbröseln und in einer Pfanne fettfrei rösten. Butter in einem Topf schmelzen. Pumpernickelbrösel und Raspelschokolade unterrühren, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken und ca. 30 Minuten kalt gestellt fest werden lassen.
  2. 50 g Beeren pürieren. Mit Buttermilch, Halbrahm und griechischem Joghurt verrühren. Masse mit Puderzucker abschmecken. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und Creme nach und nach mit der Gelatine verrühren.
  3. Creme auf den Boden streichen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen. Restliche Beeren in Form eines Herzens auf die Muttertagstorte geben und mit Minzblättern garniert servieren.

Jetzt mit WW Freestyle starten