Halloween mit WW

Kürbisrunde Tipps und gruselig-gute Rezepte

So gelingt die Halloween-Party

  • Nuzte für die Party dein Wochenextra.
  • Esse über den Tag am besten ZeroPoint Lebensmittel und Rezepte.
  • Spare bereits einige Tage vor der Party SmartPoints auf.
  • Trinke nach jedem alkoholischen Getränk ein Glas Wasser.
  • Trage zum Party-Buffet bei und bringe etwas punktefreundliches mit.

Und noch 5 Top-Tipps für deine Party:

  • Licht aus! Gewöhnliche Lampen haben heute frei! Nimm stattdessen viel kleine Lichtquellen, die für ein diffuses, stimmungsvolles Licht sorgen. Ob (mobile) LED-Spots, Taschenlampen, Teelichter und Kerzen oder Laternen, die es im Baumarkt und Gartencenter gibt: Du bist der Lichtmeister!
  • Motto muss sein! Ein Motto sorgt für passende Kostüme und eine passende Gesamtstimmung. Ob Friedhofs-Spuk, verrücktes Krankenhaus oder Horror-Helden: Die Möglichkeiten sind so endlos wie die Fortsetzungen klassischer Gruselfilme.
  • Location ist alles: Welchen Ort kannst du in eine Party-Gruft verwandeln? Hobbykeller, Gartenlaube oder auch ein Speicher sind besonders geeignet. Zur Not tut es aber auch ein schockierend dekoriertes Wohnzimmer.
  • Sicherheit geht vor. Insbesondere wenn du mit Kindern feierst, hat Sicherheit oberste Priorität: Kostüme sollten feuerfest sein und Häuser, auch von Nachbarn, nie betreten werden.
  • Stress ist gruselig! Darum solltest du dir ruhig helfen lassen. Deine Freunde beteiligen sich sicher gern am Buffet und deine Kinder helfen dir gern in der Küche, vor allem, wenn du sie von Anfang an einbeziehst.